Dr. med. Martin Krüger

There are no translations available.

Lebenslauf Dr. Martin Krüger
 
Geburtsdatum 1962 in Aachen
Familienstand   verheiratet, 3 Kinder
Studium 1982-1989 Studium der Humanmedizin an der Universität Essen
Promotion 1990 Promotion am Institut für Medizinische Strahlenbiologie des Essener Universitätsklinikums unter der Leitung von Prof. Dr. rer. nat. Streffer, Gesamturteil: magna cum laude
Approbation 1991  
 
Medizinische Weiterbildung 1989-1991 Nuklearmedizin und Konventionelle Röntgendiagnostik, Praxis für Radiologie, Dr. Kalkoff, Lippstadt
  1991-1992 Zivildienstleistender Assistenzarzt in der Klinik für Allgemein- und Thoraxchirurgie, Städtische Kliniken Kassel
  1992-1993 Wissenschaftlicher Assistent im Zentrum für Radiologie, Georg-August-Universität Göttingen unter der Leitung von Prof. Dr. med. Grabbe, Erstellung eines Taschenatlas der Traumatologie und Gelenkdiagnostik
  1993-1998 Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Klinikum Kassel
  1996-1997 Gemeinschaftspraxis für Radiologie, Lippstadt, Abteilung für Magnetresonanztomographie
 
Facharzt 1998 Facharzt für Diagnostische Radiologie
 
Berufliche Laufbahn 1999 Vertretungen in verschiedenen Radiologischen Praxen
  2000 Niederlassung als Diagnostischer Radiologe in einer Praxis für Radiologie in Bocholt
  2004 Beendigung der Tätigkeit als Diagnostischer Radiologe in der Praxis für Radiologie in Bocholt
  2004 Niederlassung als Diagnostischer Radiologe am St.-Marien Krankenhaus in Ahaus und dortige Gründung einer Praxis für Diagnostische Radiologie
  2005 Erweiterung der Praxis um den Standort Vreden
  2006

Erweiterung der Praxis um den Standort Bocholt,
Erweiterung der Praxis um den Bereich Nuklearmedizin,
Beginn des Mammographie-Screenings im Kreis Borken

  2011

Eröffnung der neuen Praxisräume in Bocholt im Ärztehaus II

  2013 Stellvertretender Programmverantwortlicher Arzt im Kreis Borken
 
Fachliche Schwerpunkte   Magnetresonanztomographie (MRT)   - Mamma- MRT   - Orthopädische Diagnostik im MRT
    Computertomographie
    Mammographie
    Nuklearmedizin (Fachkunde Strahlenschutz)
    Orthovolttherapie (Fachkunde Strahlenschutz)

Mitglied im